Veganer Himbeer-Bananencrumble

Zutaten

Für das Himbeerpüree

2 EL Kokosmehl
1 EL Zitronensaft
1 EL Speisestärke + 2 EL Wasser
4 EL Agavendicksaft
550g frische oder gefrorene Himbeeren

sowie 370g Bananen (in Scheiben geschnitten)

Für den Crumble

Zubereitung

    • Zubereitung der “Streusel”

      Die trockenen Zutaten vermischen

      Das Kokosöl sowie den Agavendicksaft hinzugeben und die Masse gut durchkneten

    • Herstellung der Himbeerpürees

      In einem Topf die Himbeeren mit Zitronensaft und Agavendicksaft unter ständigem Rühren aufkochen, danach auf niedriger Stufe ungefähr 5 Minuten köcheln lassen

      Die Stärke mit dem Wasser anrühren, ein wenig des entstandenen Himbeer-Fruchtsirups hinzufügen, gut vermischen und in den Topf geben

      Noch einmal kurz aufkochen lassen

      Anschließend den Topf vom Herd nehmen und das Kokosmehl unterrühren

    • La Fin

      Eine Auflaufform mit etwas Kokosöl einfetten, das Himbeerpüree darin verteilen und dieses mit den geschnittenen Bananen bedecken

      Nun die Crumble-Masse darauf verteilen

      Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 30-35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen

      Danach abkühlen lassen, damit die Streuselmasse schön knusprig wird

Pizza-Omelett

Rezpet für 1 Omelett

3 TL BIO-Chiasamen

20g BIO-Mandelmehl oder BIO-Leinsamenmehl

1 BIO-Champignon

1 BIO-Zwiebel

Zubereitung

20g Kokosöl in der Edelstahlpfanne leicht erhitzen

3 TL Chia-Samen in 1 Tasse Wasser zum quellen bringen (ca. 10 Minuten)

Das gewünschte Mehl dazugeben und mit Chiasamen vermischen

Die Masse in die Pfanne geben und mit den Zwiebeln und Champignons belegen und nach belieben würzen

Zum Schluss das Omelett nochmals wenden und kurz anbraten lassen! Danach genießen!