veganepizza

Pizza Rucola vegan

Zutaten für 1 vegane Pizza

60g BIO-Buchweizenmehl

40g BIO-Leinsamenmehl

50g BIO-Hafermehl

2 EL BIO-Kokoköl

2 EL BIO-passierte Tomaten

1 BIO-Zwiebel

200g Wasser

wahlweise andere BIO-Zutaten wie z. B.:

Champignons

Paprika

Peperoni

Artischocken

vegane Zubereitung

Die Mehle in einer Schüssel vermischen

200g Wasser dazugeben

Kräftig durchkneten bis eine teigige Masse entsteht

Die Masse auf ein Backblech geben und rund kneten/formen

Die passierten Tomaten auf dem Teig verteilen und nach Belieben belegen

Zum Schluss für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad (Umluft) backen

pizzavegan

Ketogene & vegane Pizza

Rezept für 1 Pizza:

60g BIO-Mandelmehl

40g BIO-Leinsamenmehl

50g BIO-Kokosmehl

2 EL BIO-Kokoköl

1/2 Packung Backhefe

2 EL BIO-passierte Tomaten

1 BIO-Zwiebel

200g Wasser

wahlweise andere BIO-Zutaten wie z. B.:

Champignons

Paprika

Peperoni

Artischocken

Thunfisch

Zubereitung

Die Mehle und die Hefe in eine Schüssel geben

200g Wasser dazugeben

Kräftig durchkneten bis eine teigige Masse entsteht

Die Masse auf ein Backblech geben und rund kneten/formen

Die passierten Tomaten auf dem Teig verteilen und nach belieben belegen

Für ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad (Umluft) backen

Vegetarischer Kohlrabi-Curry-Burger

Zutaten für ca. 10 Burger

2 x 600g BIO-Wunderbrod

4 x große BIO-Kohlrabi

1  x BIO-Salat (Lollo rosso, Feldsalat oder Kopfsalat)

1 x BIO-Ketchup

Zubereitung

Wunderbrotbackmischung wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten

Gequollene Wunderbrot-Masse in Brötchenform formen

Die Brötchen ca. 40 Minuten bei 200° (Ober- und Unterhitze) backen, anschließend aufschneiden und nochmals ca. 15 Minuten kross fertig backen

In der Zwischenzeit Kohlrabi schälen und in ca, 1,5cm dicke Scheiben schneiden

Kohlrabischeiben gar kochen lassen (wenn gewünscht)

Die Burger nach Belieben mit dem Ketchup, dem Salat und den Kohlrabipatties belegen, gerne auch mit anderem Gemüse wie Tomaten, Zwiebeln, Gurken usw.

bionaturbrot

Steinzeitbrot

Rezept für 1 Brot

Zubereitung

Kürbiskerne & Sonnenblumenkerne klein zermahlen

Alle Zutaten vermengen und die Masse in die mit Kokosöl eingefettete Kastenform geben und nach Füllen der Kastenform die Oberfläche zusätzlich mit Kokosöl einpinseln

In den auf 160° (Ober- & Unterhitze) vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen

gefüllte Blumenkohlrolle

Rezept für 2 Rollen

1 BIO-Blumenkohl

3 TL Chia-Samen

20g BIO-Mandelmehl

10g BIO-Kokosöl zum Bestreichen des Backpapiers (Rolle lässt sich leichter entfernen)

Zubereitung

Backofen auf ca. 200°C Umluft vorheizen

Blumenkohl klein schneiden und ca. 30 Minuten kochen lassen

Danach den weichen Blumenkohl mit allen Zutaten mit Handmixer zu einer homogenen Masse verquirlen

Backblech mit Backpapier vorbereiten und mit Kokosöl leicht einfetten

Masse dünn auf das Backpapier streichen und je zwei gleichgroße ca. 5-10mm dicke Rechtecke formen

Ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen je nach gewünschtem Bräunungsgrad backen

Die Rechtecke beliebig mit BIO-Salat, BIO-Rucola oder anderem BIO-Gemüse füllen, zusammenrollen und genießen!

Pizza-Omelett

Rezpet für 1 Omelett

3 TL BIO-Chiasamen

20g BIO-Mandelmehl oder BIO-Leinsamenmehl

1 BIO-Champignon

1 BIO-Zwiebel

Zubereitung

20g Kokosöl in der Edelstahlpfanne leicht erhitzen

3 TL Chia-Samen in 1 Tasse Wasser zum quellen bringen (ca. 10 Minuten)

Das gewünschte Mehl dazugeben und mit Chiasamen vermischen

Die Masse in die Pfanne geben und mit den Zwiebeln und Champignons belegen und nach belieben würzen

Zum Schluss das Omelett nochmals wenden und kurz anbraten lassen! Danach genießen!

muffinschoko

Himbeer-Kakao Muffins

Rezept für 10 Muffins

3 TL BIO-Chiasamen

2 gehäufte Esslöffel BIO-Kakaopulver

2 gestrichene Teelöffel BIO-Weinsteinbackpulver

30g BIO-Kakaobutter

200ml BIO-Kokosmilch

50g BIO-Mandelmehl

50g BIO-Leinsamenmehl

2 gehäufte Esslöffel BIO-Kakaonibs

ca. 25 BIO-Himbeeren (2-3 pro Muffin)

Zubereitung

Backofen auf ca. 170°C Umluft vorheizen

Die Chiasamen in einer Tasse Wasser zum quellen bringen (ca. 10 Minuten)

Gequollene Chiasamen, Kakaopulver und Kakaobutter mit einem Handrührgerät cremig schlagen

Beide Mehle, Backpulver und die Kokosmilch der Masse hinzugeben und gut durchrühren

Kakaonibs dazugeben und ebenfalls gut durchrühren

Mit der fertigen Muffincreme die Form zu 50% füllen, Himbeeren dazugeben, und den Rest auffüllen, so dass die Himbeeren bedeckt sind

Für ca. 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen backen und anschließend nach ca. 3-4 Std. abgekühlt genießen