Vegetarischer Kohlrabi-Curry-Burger

Rezept für ca. 10 vegetarische Kohlrabi-Curry-Burger:

2 x 600g BIO-Wunderbrod

4 x große BIO-Kohlrabi

3 x BIO-Eier

1  x BIO-Salat (Lollo rosso, Feldsalat oder Kopfsalat)

1 x BIO-Curryketchup

Zubereitung:

1.  Wunderbrotbackmischung wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten

2. Gequollene Wunderbrot-Masse in Brötchenform formen

3. Die Brötchen ca. 40 Minuten bei 200° (Ober- und Unterhitze) backen, anschließend aufschneiden und nochmals ca. 15 Minuten kross fertig backen

4. In der Zwischenzeit Kohlrabi schälen und in ca, 1,5cm dicke Scheiben schneiden

5. Kohlrabischeiben gar kochen lassen

6. Die garen Kohlrabischeiben in den verquirlten Eiern wenden und anschließend in einer Pfanne ausbacken

7. Die Burger nach Belieben mit dem Curryketchup, dem Salat und den Kohlrabipatties belegen, gerne auch mit anderem Gemüse wie Tomaten, Zwiebeln, Gurken usw.

Schreibe einen Kommentar